SBSF NEWS

SBSF NEWS

Nachdem Präsidentenmeeting und ZV Wochenende möchten wir euch ein paar Entscheide des ZV bekanntgeben:

Für den Posten Leiter Marketing/Kommunikation im ZV stellt sich Hans-Peter Schild, er hat sich am Meeting kurz vorgestellt, zur Wahl. Er ist bereits dabei Sponsoren für uns zu suchen. Falls jemand eine Idee oder einen Kontakt hat bitte direkt bei ihm melden.

Hans-Peter Schild, Email: info@fairway-marketing.ch

Das ZV hat beschlossen eine zeitlich befristete Arbeitsgruppe Softball einzusetzen welche Ideen sammeln, Ideen entwickeln, Vorschläge einbringt und Massnahmen vorschlägt, wie wir gemeinsam den Softball-Sport in der Breite und in der Spitze schweizweit entwickeln können. Folgende Vorgehensweise ist gewünscht und geplant:

  1. Gründung ARGE Softball Schweiz bestehend aus 3-4 Persönlichkeiten aus der Szene Softball
  2. Unterstellung und Rapportierung direkt dem Präsidenten des SBSF
  3. Start mit der ARGE im Dezember 2014; maximale Dauer der ARGE 1 Jahr (bis GV 2015); Meetings zu Beginn monatlich, später quartalsweise
  4. Start mit einer Kickoff-Sitzung im Dezember 2014 zusammen mit dem Präsidenten des SBSF (Definition genauer Auftrag; Meetingsrhythmus; Themengebiete; Timeline bis wann was gemacht wir; Konstituierung ARGE)

Wir sind dabei mögliche Personen anzugehen welche in dieser ARGE Softball mitarbeiten könnten. Falls jemand Interesse hat soll er sich bis am 15. November bei unserem Präsidenten melden.

Nach euren Inputs und Erfahrungen haben wir beschlossen den nächsten „Nationalen Schüler Baseball und Softball Tag“ erst 2016 durchzuführen und für die Erarbeitung einen besseren Konzepts eine befristete Arbeitsgruppe NSBST einzusetzen. Start der Arbeitsgruppe sollte im Januar sein und bis im Juni 15 sollte ein breitabgestütztes Konzept erarbeitet werden. Auch hierfür benötigen wir eure Mithilfe und Mitarbeit. Wer Interesse hat in dieser Arbeitsgruppe mit zu arbeiten soll sich bitte bei der Geschäftsstelle melden.

Und zu guter Letzt suchen wir noch 2-3 Personen die bereits sind in einer Kommission das Leitbild des SBSF zu erarbeiten. Interessierte melden sich bei der Geschäftsstelle.

Im Anhang findet ihr die Präsentationen des Meetings.

Das ZV hat auch beschlossen anschliessend an die Generalversammlung vom 29. November 2014 einen Networking Lunch mit open End zu organisieren. Wir sind der Meinung die Gespräche unter den Vereinsvertretern und dem ZV sollte intensiviert werden.SB SF


← Meisterschaften 2015 Leistungssport Förderkonzept des SBSF →

Über den Autor

Antworten

Kommentar